MySQL oder MariaDB Datenbank über das Terminal löschen

Falls man eine bestehende MySQL oder MariaDB Datenbank mit einem zugehörigen User löschen möchte und kein Grafisches Administraiontstool wie phpMyAdmin zur Verfügung steht kann dies auch ganz einfach über das Terminal erledigt werden.

Zuerst muss man sich ins Datenbanksystem einloggen. Dabei authentifiziert man sich über das Passwort des Datebankbenutzers root.

$ mysql -p
> Enter password:
Welcome to the MariaDB monitor. Commands end with ; or \g.
Your MariaDB connection id is 51
Server version: 10.0.29-MariaDB-0ubuntu0.16.04.1 Ubuntu 16.04

Copyright (c) 2000, 2016, Oracle, MariaDB Corporation Ab and others.

Type 'help;' or '\h' for help. Type '\c' to clear the current input statement.

Zuerst lassen wir uns alle Benutzer anzeigen.

> MariaDB [(none)]> SELECT User,Host FROM mysql.user;
+--------------+-----------+
| User         | Host      |
+--------------+-----------+
| myseconduser | localhost |
| myuser       | localhost |
| root         | localhost |
+--------------+-----------+
3 rows in set (0.00 sec)

Wir möchten den Benutzer myuser löschen, da er zur Datenbank gehört die wir löschen möchten.

> MariaDB [(none)]> DROP USER 'myuser'@'localhost';
Query OK, 0 rows affected (0.00 sec)

Nun überprüfen wir, ob der Benutzer wirklich gelöscht wurde indem wir uns nochmals alle Benutzer anzeigen lassen.

> MariaDB [(none)]> SELECT User,Host FROM mysql.user;
+--------------+-----------+
| User         | Host      |
+--------------+-----------+
| myseconduser | localhost |
| root         | localhost |
+--------------+-----------+
2 rows in set (0.00 sec)

Der Benutzer wird nicht mehr gelistet und ist daher erfolgreich gelöscht worden.

Nun lassen wir uns alle Datenbanken ausgeben.

> MariaDB [(none)]> SHOW DATABASES;
+--------------------+
| Database           |
+--------------------+
| information_schema |
| mydatabase         |
| myseconddatabase   |
| mysql              |
| performance_schema |
+--------------------+
5 rows in set (0.00 sec)

Wir möchten die Datenbank mydatabase löschen.

> MariaDB [(none)]> DROP DATABASE mydatabase;
Query OK, 0 rows affected (0.00 sec)

Nun überprüfen wir, ob die Datenbank wirklich gelöscht wurde.

> MariaDB [(none)]> SHOW DATABASES;
+--------------------+
| Database           |
+--------------------+
| information_schema |
| myseconddatabase   |
| mysql              |
| performance_schema |
+--------------------+
4 rows in set (0.00 sec)

Da die Datenbank nicht mehr gelistet wird wurde sie erfolgreich gelöscht.

Abschließend kann die Konsole des Datenbanksystems verlassen werden.

> MariaDB [(none)]> quit
Bye

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.